Brand in Supermarkt

Bei einem Brand in einem Supermarkt entstand am Montagmorgen ein schaden von geschätzt 20.000 Euro. Das Feuer war aus ungeklärter Ursache in einem Aufenthaltsraum ausgebrochen und hatte ihn völlig zerstört. Menschen und angrenzende Räume waren nicht gefährdet, durch den Rauch wurden aber offen liegende Waren unbrauchbar.

Gelesen in den Lübecker Nachrichten.